Für die Bühne

Autorin

  • Manche mögen’s weiß (Soloprogramm; Co-Autor: Michael Niavarani)
  • Regenbogenparade 1998 (Moderationen; Co-Autorin: Sigrid Hauser)
  • Vienna Opera Ball Hongkong (Rahmenprogramm; Co-Autorin: Sigrid Hauser)
  • Straußmania (Moderationen Stadtfest Wien 1999; Co-Autorin: Sigrid Hauser)
  • Lebenszeichen (Soloprogramm; Co-Autorin: Kyra Sator)
  • Der Weg ist das Ziel (Co-Autorin: Kyra Sator)
  • 100 Jahre Miele – Kabarett
  • Hilde (Komödie; Co-Autorin: Emanuela Thurner)
  • Kurschatten (Dinner&Crime; Co-Autoren: Michael Kremnitzer und Franz-Josef Koepp)


Textbeiträge für:

  • Die kranken Schwestern – ORF
  • Florence Foster Jenkins Award – Kabarett Simpl
  • Der 12. Mann ist eine Frau (Kabarett)
  • Mizzilieder (Musikalisches Kabarett)
  • Fälbl-wer sonst? Kabarettsolo Christoph Fälbl

 

Stückbearbeitung:

Bearbeitung und Strichfassung des Libretto von A. Grünwald und F. Löhner-Beda der Operette „Polnische Hochzeit“ für die österreichischen

Uraufführung 2012

 

Dramaturgische, textliche und inhaltliche Beratung für die Solo- bzw. Kabarettprogramme:

  • ohne alles – hans pur (Hans Neblung)
  • Glanz und Gloria (Sigrid Hauser)
  • Flugangsthasen/ Radioatkiv/ Jackpot/ BestOf (Nadja Maleh)
  • Total BrachialDer Paragrafenreiter/ DichterVerkehr (Ludwig W. Müller)
  • Helfried bitte melde dich (Christian Hölbling)
  • Realitätsverlust (Stefan Mikl)
  • Andy Ferner Superstar Directorscut/ Schule Oida/ BildungsFerner (Andreas Ferner)
  • Raus mit der Sprache (Andy Woerz)
  • Sie werden dran glauben müssen (Susanne Pöchacker)
  • a life/ Fälbl-wer sonst?/ Papa m.b.H. (Christoph Fälbl)
  • Frauen aus dem Hinterhalt (Patricia Simpson/Steffi Paschke/Verena Scheitz)
  • Ferner vs. Hofbauer (Andreas Ferner und Heinz Hofbauer)